Beiträge

BASF

Die korrekte Entsorgung und Verwertung von Kunststoffen ist eine globale Herausforderung.

Wir bei BASF tragen unseren Teil dazu bei, indem wir an innovativen Lösungen für das stoffliche, organische und chemische Recycling arbeiten, um sicherzustellen, dass mehr Kunststoffe ein neues Leben finden.

Nehmen Sie an unserem Live-Webinar teil und erfahren Sie, wie wir die Kreislaufwirtschaft im Bereich Kunststoffe vorantreiben und gemeinsam mit unseren Partnern innovative Komplettlösungen für Kunststoffe am Ende ihres Lebenszyklus entwickeln. Gemeinsam minimieren wir Abfälle und den Verbrauch natürlicher Ressourcen während des gesamten Produktzyklus.

www.basf.com

bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse) vertritt rund 980 mittelständisch geprägte Unternehmen der Sekundärrohstoff-, Recycling- und Entsorgungswirtschaft.

Damit ist der bvse der mitgliederstärkste Branchenverband in Deutschland und Europa. Unsere Mitgliedsunternehmen machen Zukunft möglich und zwar nachhaltig. Sie sorgen dafür, dass Industrie, Handwerk und Gewerbe mit (Sekundär-) Rohstoffen versorgt und dadurch natürliche Ressourcen geschont werden. Sie leisten durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung, Energiegewinnung und zum Klimaschutz.

www.bvse.de

italPLAST Group

italPLAST ist ein rumänisches Unternehmen, das sich auf die Verarbeitung von Kunststoffen spezialisiert hat: Recycling von Abfällen und deren Verarbeitung zu hochwertigem LDPE-Granulat (Polyethylen niedriger Dichte) unter Verwendung der besten Technologie auf diesem Gebiet.

Wir bei italPLAST verarbeiten etwa 500 Tonnen Abfall pro Monat zu einem Rohstoff von höchster Qualität mit vergleichbaren Eigenschaften eines neuen Granulats. Durch unser Angebot an Granulaten bester Qualität, unterstützen wir Verpackungshersteller. Gemeinsam bemühen wir uns auch stets um den Schutz der Umwelt. Zusätzlich bauen wir Partnerschaften auf, in denen der Kunde derjenige ist, auf den es ankommt und gemeinsam schonen wir die Umwelt und investieren in sie.

Wir recyceln, weil wir die Umwelt unterstützen wollen, um für eine sauberere Erde kämpfen. Wir sind überzeugt, dass die Abfallvermeidung der wirksamste Weg ist, die effiziente Nutzung von Ressourcen zu verbessern. Schließen Sie sich uns an!

www.italplast.eu

Cepi

Cepi ist der europäische Verband, der die Papierindustrie vertritt.

Wir bieten den EU-Bürgern eine breite Palette an erneuerbaren und recycelbaren holzbasierten Faserlösungen: von Verpackungen über Textil- und, Hygiene-Produkte, Druck- und grafische Papiere sowie Spezialpapiere, aber auch Bio-Chemikalien für Lebensmittel und Pharmazeutika, Bio-Verbundstoffe und Bio-Energie.

Wir sind eine verantwortungsbewusste Industrie: 92 % unserer Rohstoffe stammen aus Europa und sind als nachhaltig zertifiziert, 91 % des von uns verwendeten Wassers wird in einem guten Zustand an die Umwelt zurückgegeben. Wir sind Weltmeister im Recycling mit einer Quote von 72 %. Wir stehen an der Spitze der Dekarbonisierung und des industriellen Wandels unserer Wirtschaft, begrüßen die Digitalisierung und bringen der europäischen Wirtschaft 20 Milliarden Mehrwert und 5,5 Milliarden Euro Investitionen pro Jahr.

Über seine 18 nationalen Verbände vereint Cepi 500 Unternehmen, die 895 Fabriken in ganz Europa betreiben und mehr als 180.000 Menschen beschäftigen.

www.cepi.org

AZuR – Innovationsforum Altreifen-Recycling

AZuR, das Innovationsforum Altreifen-Recycling, ist ein breit aufgestelltes Netzwerk mit den unterschiedlichsten Unternehmungen, die alle einen Bezug zum Thema Reifen haben.

Sie alle finden sich verbands- und branchenübergreifend bei AZuR wieder um die gemeinsamen Ziele engagiert vorwärts zu treiben.

www.azur-netzwerk.de

STAPLERbesen.de

Wir sind DIE Spezialisten in Europa für die einfache, schnelle und kostengünstige Reinigung von Schrottplätzen, Recyclingplätzen in den Bereichen Papier / Kartonagen, Glas, Holz / Biomasse und Recyclinghöfen / Entsorgungszentren / Müllumladestationen von Städten und Landkreisen sowie Schiffsladeräumen.

Sonderlösungen auf Kundenwunsch sind unser Ding, rufen Sie uns an!

www.STAPLERbesen.de

recyfy – WR Wertstoffbörse Recycling GmbH & Co. KG

recyfy entwickelt und betreibt die führende digitale Plattform für die effiziente End-to-End Steuerung von Stoffströmen in der Recyclingindustrie.

Als ein branchenspezifisches Joint Venture aus GreenCycle und WEIG verbindet recyfy Plattform drei Digitalisierungsprodukte für die Altpapierindustrie:

  • recyfy Marktplatz: der Marktplatz bietet einen effizienten und sicheren Handel von Altpapier mit dem Fokus auf Einkauf und Verkauf.
  • recyfy connect: integriert den recyfy-Marktplatz in IT-Systeme und automatisiert vor- und nachgelagerte Prozesse des Stoffstroms.
  • Quick-Check: zeigt Potenziale in nachgelagerten Handelsprozessen auf – Entscheidungsgrundlage für die Nutzung von recyfy connect.

Aktuell sind 180 Unternehmen, mit mehr als 350 Mitgliedern auf dem Marktplatz vertreten. Pro Monat werden mehr als 33.000 Tonnen Altpapier gehandelt.

www.recyfy.com

Metso Outotec Waste Recycling

Metso Outotec’s Recycling – Ihr Nr. 1 Experte für Schredder, Pressen, Vor- und Feinzerkleinerung

Wir sind auf die Entwicklung und Herstellung von Schreddern spezialisiert, die ALLE Materialien effektiv und zuverlässig zerkleinern. Mit mehr als 1.000 installierten Anlagen weltweit und mit unserem Hauptaugenmerk auf Forschung und Entwicklung sind wir einer der weltweit führenden Anbieter von Schreddern.

Mit uns wird Recycling einfach.
Alle Produkte zeichnen sich durch erstklassige Funktionen und eine außergewöhnlich robuste Bauweise aus. Sie sind jeder Recyclingaufgabe gewachsen und können eine große Bandbreite unterschiedlicher Materialien verarbeiten. Die Basis unseres Erfolges liegt in einem fundierten Wissen über die Anforderungen unserer Kunden und dem Umgang mit individuellen Lösungen. Wir gehen davon aus, dass eine enge Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten zu den besten Ergebnissen führt.

www.metso.com/waste

eREC 2021: Geballte Recyclingkompetenz im virtuellen Raum

Die eREC, die Online-Messe für die Recycling- und Entsorgungsbranche, öffnet zum zweiten Mal ihre virtuellen Pforten. Vom 3. bis zum 8. Mai 2021 können Besucher die digitale Messelandschaft besuchen, mit Unternehmen und Verbänden in Kontakt treten und vom breiten Rahmenprogramm profitieren.

2020 begeisterte die eREC die Besucher und überzeugte als Treffpunkt für Unternehmen aus der nationalen und internationalen Recycling-, Entsorgungs- und Kreislaufwirtschaft.

Branchenexperten, Verbände, Händler und Hersteller kamen zusammen und nutzten die Plattform, um den essenziellen Dialog untereinander aufrechtzuerhalten. Nach diesem erfolgreichen Auftakt folgt nun die zweite Ausgabe der virtuellen Messe für die Recyclingbranche. Und die Aussteller freuen sich schon, die Besucher auf der eREC zu begrüßen. An den virtuellen Messeständen stehen unter anderem folgende Unternehmen für einen Austausch zur Verfügung: AMCS Group, Craemer, Doppstadt, Forrec, Komptech, Q-SOFT, Steinert, Westeria und viele weitere.

Natürlich wartet auf alle Teilnehmer auch wieder ein vielfältiges und praxisnahes Rahmenprogramm. Neben aktuellen Trends wie Cyber-Security, Kreislaufwirtschaft im Bereich E-Commerce, Digitalisierung in der Recyclingbranche oder mobile Auftragsbearbeitung sowie die Realisierung von digitalen Prozessen werden ebenfalls Vorträge und Diskussionen zu Aufbereitungskonzepten, Verschleißschutz oder Ressourceneffizienz in Form von Live-Streams auf der virtuellen Bühne präsentiert.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf ein eREC-Gewinnspiel freuen. Teilnehmer des Gewinnspiels haben die Chance, großartige Preise wie beispielsweise ein Apple MacBook Air, ein Samsung Galaxy S20 oder eine PlayStation 4 zu gewinnen. Die Produkte werden von Back Market gesponsert, einem der größten Marktplätze für refurbished Technik in Europa. Zusätzlich werden 20 Überraschungs-Goody-Bags von der Firma Komptech zur Verfügung gestellt.

Abb.: MSV GmbH

Die eREC steht für ein innovatives Konzept, digitale Dialoge, interaktive Gestaltung, vielfältige Inhalte und eine außergewöhnliche virtuelle Vernetzung der Recyclingbranche. Deshalb melden Sie sich jetzt an und sind Sie ab 3. Mai dabei. Verpassen Sie das virtuelle Messeerlebnis 2021 nicht!

Hier können Sie sich für einen kostenfreien Besuch, inkl. der Registrierung zu den Fachvorträgen anmelden: https://erec.info/de/besucher/

Quelle: MSV GmbH

rekom GmbH

EUREC – Die Recycling Software ist das Betriebsverwaltungsprogramm für Schrotthändler, Containerdienste und Entsorgungsfachbetriebe von rekom.

Die rekom GmbH ist eine Softwareentwicklungsfirma, die vor gut 20 Jahren mit EUREC ein Standardprodukt für das deutschsprachige Recycling-Gewerbe etablieren konnte. EUREC wird ständig weiterentwickelt und den Markterfordernissen angepasst. Wir können die Waagen aller namhaften Hersteller an unsere Software anbinden. EUREC verfügt über eine DATEV-Buchhaltungsschnittstelle. Das Abfallregister und das Betriebstagebuch werden automatisch erstellt.

www.eurec.info