Beiträge

COSMO CONSULT SI GmbH

Mit über 1250 Mitarbeitern an 43 internationalen Standorten – davon sechs in Österreich – ist die COSMO CONSULT-Gruppe einer der führenden Anbieter von Microsoft-basierten Branchen- und End-to-End-Businesslösungen.

Gemeinsam mit namhaften Industriepartnern begleitet COSMO CONSULT Unternehmen bei der Digitalisierung und bietet zukunftsweisende Industrie 4.0-Lösungskonzepte. Das Produktspektrum umfasst neben ERP- und CRM-Branchenlösungen eine große Palette an Speziallösungen, Business-Intelligence-Software sowie Office- und Portallösungen für alle Unternehmensbereiche. Neben Implementierung und Systemmanagement bietet COSMO CONSULT umfangreiche Beratungsleistungen, die dafür sorgen, dass die Software im Unternehmen nicht nur implementiert, sondern auch gelebt wird.

www.cosmoconsult.com

Q-SOFT GmbH

Die Q-SOFT GmbH ist Ihr innovativer Partner für IT und Softwarelösungen seit über 30 Jahren.

Digitalisieren Sie Ihre Prozesse mit Hilfe unserer ERP Software A/C/S – von der Faktura, über die Logistik, bis hin zum Kundenservice. Als IT-Security Experte, begleiten wir Sie auf dem Weg zu einem effektiven ISMS – wir machen Ihre Infrastruktur sicher.

Als herstellerneutraler IT-Dienstleister trägt Q-SOFT durch die Beratung, Implementierung bis hin zum 24/7- Support für den Erfolg der Projekte unserer Kunden bei. Unsere Mission: Kerngeschäftsprozesse optimieren durch den gezielten Einsatz moderner IT. Dabei verfolgen wir eine klare Philosophie: Wir verbinden technologische Kompetenz mit ausgeprägtem fachlichen und betriebswirtschaftlichen Know-how.

www.q-soft.de

AMCS

Software- und Technologielösungen für die Ressourcen-, Recycling- und Entsorgungswirtschaft.

Urheber der AMCS-Plattform: eine speziell für Unternehmen entwickelte Cloud und Software-Plattform, die den Best-Practice-Prozessen von Tausenden von Entsorgung- und Recycling-Unternehmen weltweit gerecht wird. Unsere Plattform stützt sich auf globale Markttrends sowie die Automatisierung der Fahrzeugflotte und bietet End-to-End-Standardisierung und Optimierung aller Ihrer Betriebsabläufe. Diese Plattform ermöglicht etablierten Entsorgung- und Recyclingunternehmen den intelligenteren, nahtloseren und verstärkt digitalen Betrieb.

www.amcsgroup.de

 

AMCS Group wird auf der virtuellen Messe ausstellen

Die AMCS Group nimmt an der eREC teil und präsentiert die AMCS Plattform, eine Cloud- und Softwareplattform für Unternehmen, die auf den Best-Practice-Prozessen von Tausenden von Entsorgungs- und Recyclingunternehmen auf der ganzen Welt basiert.

Die Plattform ist von globalen Markttrends inspiriert, treibt die Automatisierung voran und bietet eine umfassende Standardisierung und Optimierung all ihrer Geschäftsprozesse. Am virtuellen Stand demonstrieren AMCS-Experten auch die AMCS-Recycling-Software, mit der Metall-, Kunststoff- und Papierrecyclingunternehmen in ein und demselben IT-System ihre betrieblichen Prozesse automatisieren. Während des eREC stehen die AMCS-Experten täglich zur Verfügung und demonstrieren die zahlreichen Möglichkeiten sowohl der Plattform als auch der Recycling-Software.


Digitale Innovationen für die aufstrebende Kreislaufwirtschaft

AMCS mit Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Aus­tralien ist ein weltweit führender Anbieter integrierter Software- und Fahrzeugtechnologie für die Entsorgungs-, Recycling- und Ressourcenbranche: „Wir helfen über 2.750 Kunden, ihre Betriebskosten zu senken, die Auslastung der Assets zu erhöhen, die Margen zu optimieren und den Kundenservice zu verbessern. Unsere Unternehmenssoftware und SaaS-Lösungen liefern digitale Innovationen für die aufstrebende Kreislaufwirtschaft auf der ganzen Welt.“ AMCS hat seinen Hauptsitz in Irland und Niederlassungen in Europa, den USA und Australien. Seine über 600 Mitarbeiter sind für über 3.000 Kunden in 22 Ländern aktiv.

www.amcsgroup.com

 

Zukünftige Entwicklungen schneller antizipieren

„Wir sind stolz darauf, unsere innovative AMCS-Plattform zu demonstrieren, die vollständig ausgestattet ist, um alle betrieblichen Entsorgungs- und Recyclingprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren, einschließlich Unternehmensmanagement, intelligenter Optimierung, Fahrzeugtechnologie und digitalem Engagement wie Kundenportale“, erklärt Mark Abbas, Chief Marketing Offizier AMCS Group. „Nationale und internationale Entwicklungen erfordern, dass Entsorgungs- und Recyclingunternehmen ihre Marktposition kontinuierlich stärken und weiter ausbauen. Daher ist die Digitalisierung von größter Bedeutung, um wettbewerbsfähig zu bleiben.“

„Mit der AMCS-Plattform bieten wir der Entsorgungs- und Recyclingbranche eine organisationsweite IT-Infrastruktur. Damit unterstützt Plattform das Wachstum, steigert die betriebliche Effizienz, erhöht die Margen, reduziert Risiken und senkt gleichzeitig die Umweltbelastung. Die AMCS-Plattform ist Cloud-basiert und als SaaS-Lösung für Unternehmen verfügbar. Dies trägt zur Agilität unserer Kunden bei, indem die Vorteile der Cloud genutzt werden. Dadurch können sie sicherer arbeiten und zukünftige Entwicklungen schneller antizipieren.“

Innovative Lösungen der neuesten AMCS Plattform 8.3-Version

Diese End-to-End-Lösung richtet sich an Organisationen und Kommunen, die mit Siedlungs-, Gewerbe- und Industrieabfällen, Entsorgern und Recyclingunternehmen von Papier, Metall und Kunststoff umgehen. Nach der Übernahme von Recy Systems im Jahr 2019 hat AMCS seine Position im Bereich Recycling-Software im Rahmen der AMCS-Plattform weiter ausgebaut und gestärkt. Unternehmen sind eingeladen, AMCS auf der eREC zu treffen, um sich mit den zahlreichen Möglichkeiten seiner bahnbrechenden Plattform vertraut zu machen. Eine Lösung für die Entsorgungs- und Recyclingunternehmen!

Treffen Sie die AMCS-Experten!

Auf dem virtuellen Stand von AMCS auf der eREC können Besucher mit den Spezialisten über die Reihe von Möglichkeiten sprechen, die die AMCS-Plattform Organisationen in der Entsorgungs- und Recyclingbranche bietet. Auch werden die Experten im digitalen Konferenzzentrum Präsentationen veranstalten. Interessenten an einer Teilnahme senden bitte eine E-Mail an Lara van Rijswijk: lara.vanrijswijk@amcsgroup.com. Vor dem Start der eREC wird ihnen der Link zum Zugriff auf die virtuelle Messe gesendet. Sie erhalten auch Informationen über das Programm der AMCS-Expertenpräsentationen, sobald es verfügbar ist. Das Unternehmen freut sich, interessierte Besucher auf der eREC begrüßen zu dürfen!