plastship GmbH

plasthip bietet digitale Dienstleistungen zur Kreislaufführung von Kunststoffen an und ist ein Tochterunternehmen der RIGK GmbH, einem deutschen Verwertungssystemanbieter mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Kunststoffrecycling.

plastship stellt ein Dienstleistungsnetzwerk zur Verfügung, um den Einsatz von Kunststoff-Recyclaten zu erhöhen und die europäische Kreislaufwirtschaft zu fördern. Es befasst sich mit drei großen Herausforderungen: Die Vereinfachung der Beschaffung mit passenden Kunststoff-Rezyklatqualitäten durch den Einsatz einer digitalen Plattform, die Bewertung und Optimierung der Recyclingfähigkeit von Produkten und Verpackungen sowie die Erstellung individueller Recyclingkonzepte unter Einsatz der Recycling-Dienstleistungen des Netzwerks. Durch die Kombination digitaler Ansätze mit einem Maximum an Serviceorientierung ist plastship der ideale Projektpartner für Unternehmen und hilft bei der Strukturierung, Durchführung und Kommunikation von Aktivitäten rund um das Kunststoffrecycling und den Einsatz von Kunststoff-Recyclaten.

www.plastship.com

Eggersmann Recyclingtechnology

Die Eggersmann Gruppe mit Sitz in Marienfeld in Ostwestfalen/Deutschland ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmen. 1951 als Einzelunternehmen gegründet, umfasst die Gruppe heute Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Neben dem aktuellen Bauvorhaben, dem Anlagenbau und der Immobilienverwaltung gehört auch der Betrieb von Kompostierungsanlagen zum Leistungsportfolio. Die seit ihrer Gründung familiengeführte Eggersmann Gruppe ist national und international tätig und verfügt über Niederlassungen in Polen, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Irak, USA und Hongkong. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 900 Mitarbeiter.

Die Eggersmann Gruppe ist einer der führenden Lieferant für Anlagen- und Spezialmaschinen für die Entsorgungswirtschaft und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der mechanischen und biologischen (aeroben und anaeroben) Abfallbehandlungsverfahren und Prozesse.
Die Trockenvergärungsanlagen der zu Eggersmann gehörenden Firma BEKON ermöglichen die Erzeugung von Biogas aus organischen Abfällen oder Biomasse und liefern gleichzeitig den Rohstoff für die in der Prozesskette nachfolgende Kompostierung.

Neben dem Anlagenbau ist Eggersmann ein versierter Hersteller von mobilen und stationären Spezialmaschinen für die Abfallwirtschaft. Renommierte Marken wie BACKHUS, BRT HARTNER, CONVAERO, FORUS, Terra Select und TEUTON gehören ebenfalls zu Eggersmann und liefern Lösungen für unterschiedlichste Verfahrensbereiche wie Kompostieren, Öffnen, Dosieren, Lagern, Trocknen, Mischen, Zerkleinern, Sieben oder Sichten.

www.eggersmann-recyclingtechnology.com

RecyclingMonitor GmbH & Co. KG

Mehr Transparenz, Effizienz und Nachhaltigkeit: Die smarte Software „RecyclingMonitor“ ist einfach und intuitiv und bietet Mehrwerte für alle Mitarbeiter in kleinen und mittleren Entsorgungsbetrieben und Containerdiensten.

Der RecyclingMonitor ermöglicht eine einfache und effiziente Organisation, Auswertung und Dokumentation aller Wertstoffströme vom Erzeuger über den Entsorger bis zum Abnehmer. Der RecyclingMonitor entwickelt alle Funktionen aus der Praxis heraus und in Kooperation mit unterschiedlichen Fachentsorgern stetig weiter. Diese starke Fokussierung auf Praxistauglichkeit und Einfachheit ermöglicht einen Schnellstart für Fahrer und Verwaltung innerhalb von nur 10 Minuten – ganz ohne Handbuch.

Neben dem ERP entwickelt und implementiert das interdisziplinäre Team weitere Funktionen und Module, die zu drastischen Vereinfachungen und Einsparungen führen: Mit der mobilen Waagensteuerung über eine App kann Ihr Wiegemeister andere Tätigkeiten übernehmen. Das automatisierte Containermanagement lässt manuelle Tätigkeiten bei Fahrern und in der Verwaltung komplett wegfallen bei gleichzeitig maximaler Transparenz über Ihren Containerbestand auf einer Live-Karte. Entsorger werden dann erfolgreich bleiben, wenn Sie sich eng mit Ihren Kunden vernetzen und im Service Mehrwerte bieten. Das moderne Kundenportal kann direkt an den RecyclingMonitor oder auch andere ERP-Lösungen angebunden werden, um die Kommunikation zu vereinfachen und zu beschleunigen. Und auch beim Thema Nachhaltigkeit ist das Team innovativ unterwegs und ist auch interessiert am Ausbau von Netzwerkpartnerschaften, um durch Digitalisierung die Kreislaufwirtschaft zu verbessern.

www.recyclingmonitor.de

 

Kooi Security Deutschland GmbH

Gestaltung der Zukunft darf nie auf Kosten der Sicherheit und eines ruhigen Schlafs gehen.

Wir glauben, dass jeder ruhigen Schlaf braucht und verdient. Auch Sie. Deshalb überwachen und beobachten wir Ihre Baustelle und Ihr Gelände mit temporären, mobilen und innovativen Videoüberwachungssystemen und Systemen zur Brandfrüherkennung. Damit werden Schäden durch Diebstahl, Vandalismus und Feuer an Ihrem Eigentum vermieden.

www.247kooi.com

BADALA

BADALA präsentiert eine Lösung für Hersteller und Händler, wie Kreislaufwirtschaft angewendet und in Ihr Unternehmen ganz einfach integriert werden kann.

Bereits seit 2017 transformieren umweltfreundliche Sticker von BADALA (Panjabi-Wort für „verwandeln“) notwendige Produktverpackungen der unterschiedlichsten Größen in nachhaltiges Spielzeug. So bekommen Kartons einerseits ein weiteres Leben im Sinne der Circular Economy, andererseits wird der ressourcenschonende Umgang, die Kreativität und Intelligenz der nächsten Generation gefördert.

Unser Team begleitet Sie gerne prozessindividualisiert bei den nächsten Schritten – abgestimmt auf Ihre Produkte, Ihre Zielgruppe und Ihren Handel – um den neuartigen Ansatz, inklusive einem Mehrwert möglichst effizient und zeitnah umzusetzen.

www.badalasticker.com

Villiger Entsorgungssysteme AG

Der Name Villiger steht in der Entsorgungswirtschaft seit Jahrzehnten für durchdachte und praxisnahe Qualitäts-Lösungen. Unternehmertum, Pioniergeist und Freude an der Innovation prägen die Gegenwart und die Zukunft der Villiger Gruppe.

Villiger gehört zu den führenden Unternehmen von Entsorgungssystemen, von der Entwicklung über die Produktion bis zum Service. Am Schweizer Hauptsitz in Oberrüti beschäftigt das Unternehmen über 90 motivierte Mitarbeitende, dazu kommen über 110 Mitarbeiter bei unserer Partnerfirma.

Villiger ist der Einzige in der Branche, welcher Ihnen alles aus einer Hand anbieten kann. Die Produktepalette erstreckt sich von herkömmlichen Unterflur-, Halb- unterflur- und Oberflur-Containern sowie Liftsystemen bis hin zu vollautomatisierten Speed-Waste-Lifter inklusive Aufnahmegerät und mobilen Reinigungsanlagen. Kompetente Beratung, prompter Service, fachmännische Reparatur und das grosse Ersatzteillager runden das Angebot ab.

Leidenschaft für innovative Entsorgungssysteme bedeutet, niemals stehen zu bleiben. Wir legen grossen Wert auf Forschung und Weiterentwicklung und suchen nach neuen, effizienteren Lösungen im Einklang mit den Kundenbedürfnissen, um Einsparung der Entsorgungskosten sowie die Reduktion von CO2-Emissionen zu erreichen.

www.villiger.com

Heinz DEMSKI Recycling Agentur GmbH

Demski Recycling – Die Lösung für Ihre leeren Tinten und Toner

Das Rücknahmesystem der Demski Recycling ist die ideale Lösung für alle, vom Privatanwender bis zum Großverbraucher.

Bei leeren Tinten und Tonern handelt es sich nicht um Müll, sondern um einen wertvolles Produkt, da diese größtenteils wiederverwendet werden können.

Leisten Sie daher Ihren Beitrag zum Umweltschutz und sammeln Sie Ihre leeren Druckerverbrauchsmaterialien. Für diesen Zweck stellen wir Ihnen völlig kostenfrei unsere Sammelbehälter zur Verfügung. Weiterhin sorgen wir für den Abtransport und die Zuführung zur Wiederverwendung.

Sprechen Sie uns an, wir finden die für Sie passende Lösung!

www.demski-recycling.de

FORREC srl Recycling Systems

FORREC entwirft und fertigt Lösungen für die Behandlung aller Arten von Siedlungs- und Industrieabfällen.

Das italienische Unternehmen entwickelt auch maßgeschneiderte Anlagen, um die Betriebskosten auf ein Minimum zu reduzieren. Im Portfolio von FORREC sind unter anderem 28 Modelle von industriellen Schreddern, Hammermühlen, für die Behandlung von Metallschrott und Granulatoren (davon 20 Modelle für die Raffination) enthalten. Die Herstellung von industriellen Zerkleinerungsmaschinen (15 Modelle) ist ebenfalls ein wichtiger Teil der FORREC-Produktion. Das Unternehmen greift auf seine Erfahrung in der Planung, dem Bau und der Verwaltung spezifischer Anlagen für Kühlschränke, Reifen, für die Herstellung von Ersatzbrennstoffen, für die Behandlung von Elektro- und Elektronikaltgeräten, Drähten und Aluminiumschrott zurück.

FORREC bietet auch einen kompletten Kundendienst, der mit Professionalität und Zuverlässigkeit, Waren auf Lager, Wartung und Serviceleistungen vor Ort, die Kunden optimal unterstützt.

www.forrec.eu

 

LINETECHNOLOGY GmbH

Die LINETECHNOLOGY GmbH ist der Systemanbieter im Bereich Rest- und Verbundstoffaufbereitung.

Wir entwickeln ein dynamisch rekonfigurierbares Aufbereitungssystem in modularer Bauweise unter dem Namen BLUELINE. Die Anordnung der containerbasierten Aufbereitungsaggregate (Module) wird individuell an den erforderlichen Aufbereitungsprozess angepasst. Dabei kann auf eine umfangreiche Produktpalette, welche nahezu alle etablierten Prozessschritte der trockenen mechanisch-physikalischen Reststoffaufbereitung abgedeckt, zurückgegriffen werden – alles aus einer Hand und aufeinander abgestimmt.

Anlagen- und Maschinenparameter etablierter Aufbereitungsprozesse werden im persönlichen Rezeptbuch abgespeichert und können jederzeit wieder aufgerufen werden.

www.line-technology.com

Matthiessen Lagertechnik GmbH

Matthiessen-Maschinen für die Verarbeitung von Wertstoffen.

Matthiessen Lagertechnik, als eigenständiges Unternehmen der Butzkies Stahlbau Gruppe, produziert seit über 25 Jahren Maschinen für die Wertstoffaufbereitung und Lagertechnik nördlich von Hamburg.

Nach dem Motto: Anfang gut – Ende gut, stehen unsere Maschinen am Anfang einer Wertstoffsortieranlage und führen die aus aufgerissenen und entleerten Müllsäcken gewonnenen unterschiedlichen Aufgabeprodukte (Hausmüll, Gelbe Sackware, etc.) den nachfolgenden Verarbeitungsprozessen gleichmäßig aufgelockert zu.

Die Matthiessen-Sacköffner-Produktpalette bietet mit ihren speziell entwickelten Aufreißkämmen eine Lösung für optimale Aufreiß- und Entleerungsleistungen bei höchsten Durchsatzleistungen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Der neueste Ballenknacker von Matthiessen (für PET, Mischkunststoffe, Papier, etc.) kann sogar verdrahtete Ballen „knacken“ und auflösen. Auch Matthiessen-Dosierbunker verschiedener Größen mit oder ohne Dosiertrommeln können je nach Anlagenkonzept und Platzangebot geliefert werden. Diese werden je nach Kundenwunsch mit Kettenband oder Schubboden ausgestattet.

Last but not least bietet unser Übergrößenabzieher die Möglichkeit noch vor einer Siebtrommel, übergroße Folien aus dem Materialstrom zu ziehen.

www.bagsplitter.com